Schweiz Dating-Webseite für Cougar, ältere Frauen, Toy boys, junge Männer

Machen heiße Treffen in Städten und Kantonen in der Schweiz

  • Aargau
    • Wettingen, Aarau, Baden, Wohlen, Rheinfelden, Oftringen, Brugg, Zofingen, Spreitenbach, Suhr 
  • Appenzell Ausserrhoden
    • Herisau, Teufen, Heiden, Speicher, Gais, Urnäsch Walzenhausen, Trogen, Waldstatt, Wolfhalden, Rehetobel
  • Appenzell Innerrhoden
    • Rüte, Schwende Oberegg Gonten Schlatt-Haslen 
  • Basel-Landschaft
    • Allschwil, Reinach, Muttenz, Pratteln, Binningen, Liestal, Münchenstein Oberwil Birsfelden, Aesch 
  • Basel-Stadt
    • Basel, Bettingen, Riehen 
  • Bern
    • Bern, Biel, Thun, Köniz, Steffisburg, Berthoud, Ostermundigen, Langenthal, Muri bei Bern, Spiez 
  • Freiburg
    • Fribourg, Bulle, Villars-sur-Glâne, Marly, Düdingen (Guin), Morat (Murten), Châtel-Saint-Denis, Estavayer-le-Lac, Wünnewil-Flamatt Romont 
  • Genf
    • Genf, Vernier, Lancy, Meyrin, Carouge, Onex, Thônex, Versoix, Le Grand-Saconnex, Chêne-Bougeries
  • Glarus
    • Glarus Nord, Glarus Centre, Glarus Süd
  • Graubünden
    • Chur, Davos, Igis, Domat / Ems, St. Moritz, Klosters, Poschiavo, Arosa, Zizers, Trimmis 
  • Jura
    • Delémont, Haute-Sorne Porrentruy Wrath Courrendlin, Saignelégier Courtételle, Courgenay Vicques, Alle 
  • Lucern
    • Lucerne, Emmen, Kriens, Horw, Ebikon, Sursee Hochdorf Willisau, Rothenburg, Meggen
  • Neuenburg
    • La Chaux-de-Fonds, Neuchâtel, Val-de-Ruz, Val-de-Travers, Le Locle, Milvignes, Peseux, Boudry, La Tene, Cortaillod
  • Nidwalden
    • Stans, Hergiswil, Buochs, Stansstad, Ennetbürgen, Beckenried 
  • Obwalden
    • Sarnen, Kerns, Alpnach Sachseln, Engelberg, Giswil 
  • Schaffhausen
    • Schaffhausen, Nohl, Thayngen, Beringen, Stein am Rhein, Hallau Neunkirch, Schleitheim Wilchingen, Ramsen 
  • Schwyz
    • Freienbach, Schwyz, Einsiedeln, Küssnachtersee, Arth, Schübelbach, Unterschönenbuch, Lachen, Wollerau, Altendorf 
  • Solothurn
    • Olten, Grenchen, Solothurn Zuchwil Biberist, Dornach, Trimbach, Derendingen, Balsthal Bellach 
  • St. Gallen
    • St. Gallen, Rapperswil-Jona, Wil, Gossau Uzwil, Altstätten, Buchs, Flawil, Goldach, Wittenbach 
  • Thurgau
    • Frauenfeld, Kreuzlingen, Arbon, Amriswil, Weinfelden Romanshorn Aadorf Sirnach, Bischofszell Münchwilen 
  • Tessin
    • Bellinzona, Mendrisio Chiasso, Minusio Capriasca Biasca, Ascona, Morbio Inferiore, Stabio Arbedo-Castione 
  • Uri
    • Altdorf, Schattdorf Bürglen, Erstfeld Silenen 
  • Wallis
    • Sion, Monthey, Sierre, Martigny, Brig-Glis, Naters Chollombey-Muraz, Bagnes, Conthey, Fully 
  • Waadt
    • Lausanne, Yverdon-les-Bains, Montreux, Renens, Nyon, Vevey, Pully, Morges, Prilly, Gland, Écublens, La Tour-de-Peilz, Eagle, Lutry, Payerne, Epalinges 
  • Zug
    • Zug, Baar, Cham, Steinhausen, Risch-Rotkreuz, Hünenberg, Unterägeri Oberägeri, Menzingen 
  • Zürich
    • Zürich, Winterthour, Uster, Dübendorf, Dietikon, Wetzikon, Wädenswil, Horgen, Kloten, Thalwil, Adliswil, Bülach, Regensdorf, Volketswil, Illnau-Effretikon, Schlieren, Stäfa, Opfikon, Küsnacht, Wallisellen, Meilen, Zollikon, Richterswil, Rüti, Affoltern am Albis, Pfäffikon

Weiblichen Orgasmus beim Geschlechtsverkehr

Einer der häufigsten Mythen über den weiblichen Orgasmus ist, dass Frauen sollten nur zum Orgasmus durch vaginalen Geschlechtsverkehr.

Dies ist definitiv nicht wahr, aber es ist ein Mythos, der verursacht hat uns zu sexuellen Bedürfnisse von Frauen zu nehmen für eine lange Zeit gewährt. Dieser Mythos tatsächlich mit Sigmund Freud, dem Entwickler der Psychoanalyse, der erkannt hatte, dass Frauen, könnte leicht zu erreichen Orgasmus durch Stimulation der Klitoris gestartet. Freud wies diese Art der Stimulation als juvenile und glaubte, es sei wichtig für Frauen, mehr geschlechtsreifen indem sie nur auf vaginale Stimulation zum Orgasmus zu erreichen sein.

Das Problem ist, dass die Vagina nicht für Orgasmus gestaltet. Es muss nicht die konzentrierten Nervenenden, die findet man in der Klitoris oder in den Kopf des Penis, zum Beispiel.

Als Ergebnis der Freuds Bestimmung wurden Frauen, die Orgasmus durch vaginalen Geschlechtsverkehr nicht erreichen konnte als eine Art seelischen Beeinträchtigung haben. Alle Arten von Methoden wurden in einem Versuch zu "befreien" Frauen aus ihrer Abhängigkeit von der Klitoris für sexuelle Lust entwickelt.

Erst in den letzten Jahrzehnten hat die Gesellschaft begonnen, offen über die das Recht der Frauen im Gespräch mit Sex zu genießen und zum Orgasmus in welcher Weise auch immer arbeiteten für sie zu erreichen.

Ein weiteres gemeinsames Mythos über den weiblichen Orgasmus ist, dass nur Frauen gefälschte Orgasmen.

Obwohl dieses Buch ist über den weiblichen Orgasmus, ich glaube, es ist wichtig für Männer und Frauen zu erkennen, dass Orgasmen sind nicht zu bei jeder sexuellen Begegnung geschehen. Etwa ein Fünftel der Männer gab zu, dass sie einen Orgasmus mit einem Partner gefälscht. Ihre Gründe für vorgetäuscht sind die gleichen wie Frauen: sie wollen nicht ihren Partnern, enttäuscht zu werden.

Orgasmen nicht immer leicht kommen in einer Partnerschaft. Sicher, wenn wir masturbieren wir wahrscheinlich jedes Mal aus, weil wir wissen, dass unser Körper, und wir wissen, was funktioniert. Unser Sexualpartner haben, diese Dinge im Laufe der Zeit und vor allem lernen, mit unserer Hilfe.

Auch Fälschen Orgasmen ist nicht die Antwort auf beide Geschlechter. Es erschwert nur das Problem und verhindert, dass beide Partner aus, die eine wirklich erfüllende sexuelle Begegnung.